Werbung


Günstige Gasanbieter entlasten die Haushaltskasse

Die Tendenz des Gaspreises kennt seit Jahren nur eine Richtung, nach oben. Selbst moderne Fördermethoden, die eine effizientere Erdgasgewinnung ermöglichen, sowie die Erschließung neuer Rohstoffquellen, ändern nichts an der Tatsache, dass Erdgas immer mehr zum Luxusbrennstoff wird. Und selbst unter Einbeziehung der weltwirtschaftlichen Lage und der damit einhergehenden Globalisierung lässt einen der Gedanke nicht los, dass die Energiekonzerne die Preise unverhältnismäßig stark steigen lassen.

Wer auf das Heizen mit Gas angewiesen ist und wie viele andere Kunden regelmäßig von enormen Preiserhöhungen nicht verschont bleibt, sollte den Schritt zu einem Anbieterwechsel wagen.
Was beim Strom schon deutlich eher möglich war, ist seit 2004 durch die Liberalisierung des Gasmarktes auch beim Erdgas durchführbar – der Wechsel zu einem günstigen Gasanbieter.

Da Konkurrenz das Geschäft belebt und die Energiewirtschaft äußerst gewinnträchtig ist, tummeln sich seitdem mehrere hundert Gasanbieter und tausende Tarife auf dem Markt. Per Hand den günstigsten Tarif zu finden, ist dabei denkbar unmöglich. Zum Glück gibt es Vergleichsportale, die dem Verbraucher einen kostenlosen Online-Tarifrechner anbieten, um den günstigsten Gasversorger zu finden. Die Preise der einzelnen Tarife zu vergleichen, wird dann zum Kinderspiel. PLZ und jährlicher Gasverbrauch genügen, um einen billigen Anbieter in der Region zu finden. Die hierdurch ermittelte Liste lässt sich durch weitere Auswahlkriterien verfeinern und ermöglicht es nicht nur, den günstigsten Gastarif zu finden, sondern auch direkt zu wechseln und das ganz bequem und einfach vom heimischen Sofa aus.

Gasanbieterwechsel ohne Risiko und Kosten

Wer sich für einen günstigen Gasanbieter entscheidet, geht gewiss kein Risiko ein! Der Wechsel selbst wird vom neuen Anbieter übernommen. Die Gasversorgung bleibt auch während des Überganges erhalten. Grund hierfür ist eine gesetzliche Regelung, die den regionalen Versorger zur Belieferung verpflichtet. Das Einsparpotenzial ist enorm und kann mehrere hundert Euro jährlich betragen.

Wer das Ganze einmal testen möchte, kann auf www.guenstige-gasanbieter24.de herausfinden, wie groß das Einsparpotenzial pro Jahr sein kann.